Service-Projekte

Round Table Toys Company

Familien, die über ein geringes oder gar kein Einkommen verfügen, fällt es oft schwer, ihren Kindern mit Geschenken eine Freude zu bereiten. Gerade zu Weihnachten und an Geburtstagen führt das immer wieder zu unerfüllten Wünschen und enttäuschten Kindergesichtern.

Hier setzt die „RT Toys Company“ an. Sie sammelt Spielzeugspenden aller Art, repariert sie liebevoll und gibt sie kostenlos an bedürftige Kinder und soziale Einrichtungen. Hinter dem Programm steht die DEKRA. Am 1.04.2006 wurde in der DEKRA Norderstedt bei Hamburg der Gedanke der Spielzeugaufbereitung und Verteilung das erste Mal umgesetzt. Heute gibt es die Toys Company an zahlreichen Standorten in ganz Deutschland.

In Wuppertal ist die Toys Company bereits sehr erfolgreich. Mehrfach schon sind die umfangreichen Werkstätten vergrößert worden und die Anzahl Mitarbeiter, die die Reparatur übernehmen, wächst stetig. Und Spielzeug für bedürftige Kinder gibt es nie genug! Daher ist es für die Toys Company eine immer größere Herausforderung geworden, Spielzeugspenden zu erhalten und eine Sammellogistik zu organisieren.